ALTE VERSION: Diese Einzelseite wird gerade überarbeitet. Bitte entschuldigen Sie, falls es zu Problemen kommen könnte.

altes Design

Tanzen in Ulm Ulm
13 Tänzer online
Tango

Der Tango der Standardtänze sollte nicht verwechselt werden mit den Ursprüngen des Tango, wie dem Canyengue, Tango Argentino oder dem Tango Milonga.

Der Tango wurde für den europäischen Raum Anfang der 1910er Jahre aus den Ursprungsländern Argentinien und Uruguay importiert und im damaligen Paris von der Oberschicht getanzt.

Der Tango wird als "feurig" und "leidenschaftlich" charakterisiert, was durch einen schnellen Welchsel von Tempo und Bewegungsformen erreicht wird, der auch mit kleinen und zackigen Schritten weiter verstärkt wird.

In den letzten Jahren wird oft ein Trend zum tango Argentino verzeichnet, der jedoch nicht mit einem Internationalisierten Tango gleichzusetzen ist, da hier 2 verschiedene Geschichten durch den Tanz erzählt werden und der Tango - nach wie vor - einen unvergleichlischen Tanz darstellt.

Tango Tanzschule und Tanzkurs in Ulm
Tanzschule Lore Gutzmann Adtv
Ulmer Str. 45; 88471 Laupheim
Tel. +49739218921
ADTV Tanzschule Ten-Dance
Neue Straße 103; 89073 Ulm
Tel. +49(731) 60066
ADTV Tanzschule Panorama
Augsburger Str. 40; 89312 Günzburg
Tel. +49 (8221) 9361334
Die neue Tanzschule
Bahnhofstr. 38; 73430 Aalen
Tel. 07361/980943
ADTV-Tanzschule Desweemèr - Dance World Tanzzentr
Krummer Weg 19; 88400 Biberach
Tel. 07351/474050
Tanzschritte Tango mehr Tanzfiguren
Tango Nachrichten
Tango Ulm: Tango-Brunch Open Air am 25.6.2017 in der Friedrichsau
Der Sommer treibt den Tango-Brunch vor die Haustür. Am Sonntag, 25.6.2017 tanzen wir Tango in der Friedrichsau, dem großen Ulmer Stadt- und Volkspark. Unter freiem Himmel, genauer mittendrin im Biergarten Teutonia. Tango-Brunch also in dem Haus, ...
Modern-Dance-Lehrerin Ceren Yavan-Wagner: „Am Wichtigsten ist das Wollen“
Kammerkonzert „El mundo del Tango“ und beim Verbeugen am Ende des ersten Teils der Ballettschulgala: Ceren Yavan-Wagner. Die aus der Türkei stammende Tänzerin leitet seit 2015 die Sparte Modern Dance der Theater-Ballettschule. Sie selbst begann ...
„Tut gut, mal die Welt um uns herum zu vergessen“
Das führt Bianka Bleiber weiter: „Wir haben Pauken und Snaredrums, spielen nicht nur Märsche, sondern auch Samba-, Tango-, Rumbarhythmen. Im Fasching ergänzen wir mit Percussion, Glocken, Becken.“ Bei Umzügen führen sie ... So sind Bianka Bleiber ...
Eine der großen Fotografinnen zeigt ihr Werk
Bad Saulgau sz Mit Karin Székessy hat Galeriechef Andreas Ruess eine Fotokünstlerin in die Fähre geholt, die durch ihre Kompositionen, darunter surrealistisch inspirierte Aktfotografie, einen internationalen Namen besitzt. Karla Nieraad, Leiterin des ...
Mit einem Tango zu Mozart
Das Ensemble mit Dieter Kraus (Saxofon) und Tindaro Addamo (Gitarre) aus Ulm sowie Markus Braun (Kontrabass, Bassgitarre) aus Aalen begeisterte durch Musikauffassung und Art des Vortrags. Das Konzert war gut besucht. Trotzdem hätten noch einige ...
Die „Noche del Tango“ mit dem Raul Jaurena Trio auf dem Karlsplatz
Für die erste „Noche del Tango“ in der grünen Lunge der Neustadt hatte man das Raul Jaurena Trio engagiert und dazu eine fahrbare Bühne auf den Platz rangiert. Und die Bistro-Tische des Café Animo und die Bierbänke füllten sich immer mehr am ...
Und sie tanzten einen Tango
Welche Sehnsucht! Was für eine Leidenschaft! Und caramba, welch erotisches Knistern und Prickeln! Was verbindet man nicht alles mit dem Tango, diesem „vertikalen Ausdruck eines horizontalen Verlangens“, wie es Bernhard Shaw einst formulierte.
Mit Tango und Hip-Hop in die Kirche
Mit Tango und Hip-Hop in die Kirche. Tango, Hip-Hop, Jazz: Mit einem Tanzwettbewerb will Pfarrer Antony Arulraj Jugendliche in die Kirche locken. Getanzt wird am 7. Oktober. BEATE REUTER-MANZ | 24.08.2016 0 0. Der Illerrieder Pfarrer Antony Arulraj ...
Oratorienchor im Tango-Fieber
April um 19 Uhr in der Pauluskirche erstmals in Ulm Palmeris vom „Tango Nuevo“ inspirierte Magnificat-Vertonung auf. Komponist Palmeri kommt nicht nur zum Konzert, sondern übernimmt sogar den Klavier-Part. Das Bandoneon spielt der bekannte ...
Mit Ansage: Pianist Tobias Wahren im Ulmer Stadthaus
Wahrens Kompositionsstil ist tonal und sehr rhythmisch geprägt – ein Werk hat mehr als 100 Taktwechsel. Doch klingt alles sehr eingängig, keineswegs sperrig, erinnert manchmal an Tango, Folk oder Jazz. Wahren scheint überhaupt offen für alles zu sein.