ALTE VERSION: Diese Einzelseite wird gerade überarbeitet. Bitte entschuldigen Sie, falls es zu Problemen kommen könnte.

altes Design

Tanzen in Ulm Ulm
13 Tänzer online
Foxtrott

Entstanden zwischen 1910 und 1915, sind die bekanntesten Vorläufer des Foxtrotts der Ragtime, Onestep, Twostep und Castle Walk. 

Der Name geht möglicherweise auf den Schauspieler Harry Fox zurück, welcher Schritte des Onestep und Castle Walkfür sein damals populäres Varietè übernahm.

In den 20er Jahren kam der Foxtrott nach Europa und aus ihm entstanden 1924 in Großbritannien der langsamere Slowfox, sowie der schnellere Quickstep.

Der Foxtrott hat einen 4/4 Takt und besitzt 42 bis 52 Takte pro Minute, was 168 bis 208 BPM entspricht. 

Die Betonung liegt hierbei auf dem 1. und 3. Taktschlag

Foxtrott Tanzschule und Tanzkurs in Ulm
Tanzschule Lore Gutzmann Adtv
Ulmer Str. 45; 88471 Laupheim
Tel. +49739218921
ADTV-Tanzschule Desweemèr - Dance World Tanzzentr
Krummer Weg 19; 88400 Biberach
Tel. 07351/474050
Foxtrott Figuren mehr Tanzfiguren
Foxtrott Nachrichten

Notice: Undefined index: link2 in /var/www/tanzato/app/design/default/frontend/page_dance_fo.php on line 92

Notice: Undefined index: title in /var/www/tanzato/app/design/default/frontend/page_dance_fo.php on line 92


Notice: Undefined index: description2 in /var/www/tanzato/app/design/default/frontend/page_dance_fo.php on line 93

Tanzen wie in den Goldenen Zwanzigern
Reinhild Rossmann ist eine der wenigen Lindy-Hop-Lehrerinnen in Ulm. Seit 1996 tanzt sie diesen Stil. „Ich war sofort Feuer und Flamme“, erinnert sich Rossmann. Denn anders als viele Tänze besticht Lindy Hop durch seine Authentizität. Das heißt: kein ...
Rock'n'Roll und Swing in Beuren
Dort wurden Tanzstile voller Leidenschaft musikalisch vorgebracht. Liebhaber der Blasmusik bekamen von der Blaskapelle ein leidenschaftliches und facettenreiches Repertoire geboten. Begonnen wurde mit Rock around the Clock, dem Musiktitel, dem auch die ...
Mit zehn Paaren der deutschen Spitzenklasse
Am Samstag wird beim 42. Staufenpokal in der Göppinger Stadthalle unter zehn Turnierpaaren in der Standard-Sektion der Sieger ermittelt. In einer Vor- und Endrunde wird das Standardturnier in der Hauptgruppe in den Tänzen Langsamer Walzer, Tango ...
Vom Schreibtisch in die weite Welt
Nein, nicht wegen F wie Foxtrott und T wie Tango aus dem internationalen Buchstabieralphabet, sondern dank verschiedener Wettbewerbe: Wer bekommt innerhalb einer bestimmten Zeit am meisten Kontakte zusammen? Wem gelingt es, alle europäischen Länder zu ...
CQ bitte melden, Anruf von Delta November
„CQ, CQ, CQ, allgemeiner Anruf von Delta November Eins Foxtrott Bravo Golf, DN1FBG ruft CQ und geht auf allgemeinen Empfang.“ So oder so ähnlich tönte es in den vergangenen Wochen und Monaten jeden Donnerstagnachmittag während der Kurszeiten der ...
Rentner-Rumba mit Suchtfaktor
Polka-, Foxtrott-, Walzerrhythmen scheinen ihr im Blut zu liegen. „Let's Twist again“, den Hüftschwung hat sie auch noch drauf. Die 89-Jährige, die im Mai einen runden Geburtstag feiert, ist der lebende Beweis, dass man mit fast 90 Jahren noch nicht ...
"Play Me, I'm Yours": Wer sind die Menschen, die sich an die Tasten trauen?
Am Foxtrott-Klavier neben dem Augustusbrunnen sitzt Dennis Mazur und spielt – alles Mögliche. Das Titelthema aus „Die Fabelhafte Welt der Amelié“, ein paar Takte aus der Filmmusik zu „Fluch der Karibik“ und die Hintergrundmelodie des Computerspiel ...
Tanzen: Zweikampf auf dem Parkett
Ein mitreißendes Turnier in den Tänzen Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Slow Foxtrott und Quickstep sahen die Ballgäste in der ausverkauften Göppinger Stadthalle. Jochen Bossert, Vorsitzender des ausrichtenden Tanzclubs Staufen, zeigte sich ...
Ein Quell bester Musiklaune
Dass das Musizieren mit dem Doppelrohrblattinstrument einen langen Atem benötigt, hat sich bei deren brillant serviertem Rondo von Francois Devienne jedem Zuhörer erschlossen. Zum Schluss eine Dancehall Suite, Tango, Foxtrott und Charleston ...
Kirchenraum verwandelt sich ein „stimmungsvolles Weltall“
Juli Wolfgang Sieber aus Luzern, der in seinen „Seven Ethnic-Toccatas“ Rock, Pop und Foxtrott ebenso verarbeitet hat wie afrikanische Musik und deutsche und schweizerische Volksweisen. Am 29. Juli liegt in St. Wolfgang der Schwerpunkt auf Musik der ...