Wir überarbeiten gerade die Seite, daher werden verschiedene Teile vielleicht gerade nicht funktionieren. Bitte entschuldigt das :-)
Ulm

Cha Cha Cha

Der Cha Cha Cha, welcher um 1950 in Kuba als Weiterentwicklung des Mambo entstand, erhielt seinen Namen von dem Geräusch, welhes die Tänzer beim neuen Wechselschritt erzeugten, der jetzt anstelle des einen langsamen Schrittes im Mambo getanzt wurde.

1955 wurde er zum Modetanz in den USA und eroberte danach Europa.

Charakteristisch für den Cha Cha Cha ist das 3-Schritt Chasse, dass aufgrund des 4/4 Taktes auf 4 und 1 getanzt wird.

Der Cha Cha Cha hat ein Tempo von 28 bis 34 Takten pro Minute, was 112 bis 136 BPM entspricht.

Die Betonung liegt auf dem 1. und 3. Taktschlag

ChaChaCha Tanzschule und Tanzkurs in Ulm

Die neue Tanzschule
Bahnhofstr. 38; 73430 Aalen
Tel. 07361/980943
Bürgerhaus Allmendingen
Hauptstraße 18 ; 89604 Allmendingen
Tel. NULL
ADTV Tanzschule Panorama
Augsburger Str. 40; 89312 Günzburg
Tel. +49 (8221) 9361334
Tanzschule Lore Gutzmann Adtv
Ulmer Str. 45; 88471 Laupheim
Tel. +49739218921
ADTV Tanzschule Ten-Dance
Neue Straße 103; 89073 Ulm
Tel. +49(731) 60066

Tanzfiguren Cha Cha Cha

Cha Cha Cha Nachrichten

Gil Ofarim gewinnt „Let's Dance“
Direkt in der ersten Runde räumt Gil Ofarim mit einem Cha-Cha-Cha mehr Punkte ab als alle anderen und geht in Führung. „Da war Aura“, freut sich Juror Jorge González, Kollegin Motsi Mabuse sieht „Technik und Substanz“, auch Jury-Hardliner Joachim ...
Festakt zum Uni-Jubiläum: Die Universität tanzt
Als solcher hatte er Uni-Präsident Michael Weber und zahlreiche Professoren-Kollegen im Vorfeld Nachhilfe in Cha Cha Cha, Walzer und Rumba gegeben. Als die ... „Man mag sich heute nicht ausmalen, wo Ulm ohne Universität stünde.“ Czisch kündigte an ...
Let's Dance 2017: Chiara Ohoven ist raus, Gil Ofarim der Beste
Für Chiara Ohoven hat es nicht gereicht. Die 32 Jahre alte Modedesignerin und Society-Tochter ist bei Let's Dance 2017 auf RTL ausgeschieden. Für ihren Cha Cha Cha, den sie gemeinsam mit Partner Vadim Garbuzov zeigte, gab es nur acht Punkte - damit ...
Cha-Cha mit Promillebrille
Die Schüler versuchten die Treppen auf und ab zu steigen mit der Brille, auf einer Linie zu balancieren und manche tanzten damit Cha-Cha-Cha. „Der Tag soll in erster Linie Spaß machen und eine Gelegenheit für die Kinder sein, sich untereinander ...
Let's Dance 2017: Mit diesen Tänzen wollen die Paare punkten
Moderator und Musiker Maximilian Arland und Profitänzerin Sarah Latton einen Cha Cha Cha zu "Chöre" von Mark Forster. Profiboxerin Susi Kentikian und Profitänzer Robert Beitsch einen Slowfox zu "Killer Queen" von Queen. Paralympics-Sieger Heinrich ...
Magdalena Brzeska (38 Jahre) & Noemi Brzeska (14 Jahre), Baden-Württemberg
Seit September 2013 ist Magdalena Leiterin eines Stützpunktes bei der TSG Söflingen (Ulm) und unterrichtet als Cheftrainerin Nachwuchstalente rhythmischer Sportgymnastik. Jetzt auf Facebook teilen; Jetzt auf Twitter teilen; Jetzt auf Pinterest teilen ...
Wulschner gewinnt Großen Preis beim Redefiner Pferdefestival
Der 53-Jährige blieb mit seinem zwölf Jahre alten Holsteiner Hengst BSC Cha Cha Cha im Stechen der mit 50 000 Euro dotierten Weltranglistenprüfung fehlerfrei und kam in 39,82 Sekunden als Schnellster ins Ziel. Zweiter wurde der Niederländer Doron ...
Bastiaan Ragas verpasst Start von "Let's Dance"
... wird "Let's Dance" von Daniel Hartwich und Sylvie Meis moderiert. In der Jury sitzen Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi. Die Tänze für die erste Folge stehen bereits fest. Die Kandidaten werden Quickstep, Cha Cha Cha und Walzer tanzen.
Let's Dance 2017: Heute gibt es neben der Live-Show ein "Exclusiv-Spezial"
Ann-Kathrin Brömmel, Model und Freundin von Mario Götze, hat sich mit Sergiu Luca für einen Cha Cha Cha zu "Tik Tok" von Kesha entschieden. Curvy Model Angelina Kirsch und Profitänzer Massimo Sinató tanzen einen Langsamen Walzer zu "Das Beste" ...
Sie scheuen weder Polka noch Pop
Mit einem außergewöhnlichen Charme und lockerer Stimmung präsentierte die Jugendkapelle den Cha-Cha-Cha „Charming Charly“ von Luigi di Ghisallo. Die musikalische Darbietung endete mit dem Marsch „Frohe Jugend“ aus der Feder von Georg Stich.