ALTE VERSION: Diese Einzelseite wird gerade überarbeitet. Bitte entschuldigen Sie, falls es zu Problemen kommen könnte.

altes Design

Tanzen in Ulm Ulm
14 Tänzer online
Ballett

Ballett entwickelte sich im 15. und 16. Jahrhundert aus tänzerischen Gesellschaftsspielen sowie aus Schauspielen in Itailen und Frankreich. Zu dieser Zeit war es noch keine eigenständige Kunstform und wie so vieles den Männern vorbehalten.

1661 wurde in Paris die Acadèmie Royale de danse von Ludwig XIV gegründet und Ballett erfuhr dadurch eine Weiterentwicklung und wurde zunehmend von Berufstänzern ausgeübt. Ab 1681 durften sogar Frauen dort öffentlich tanzen

Balett Tanzschule und Tanzkurs in Ulm
Dansarts Ballett Centrum Ulm
Willy-Brandt-Platz 1; 89073 Ulm
Tel. +49 (731) 222 92
Ballettverein Ulm e.V.
Wagnerstr. 65/1; 89077 Ulm
Tel. +497319317825
Ballett Figuren und Choreos mehr Figuren
Ballett Nachrichten

Notice: Undefined index: link2 in /var/www/tanzato/app/design/default/frontend/page_dance_ballett.php on line 92

Notice: Undefined index: title in /var/www/tanzato/app/design/default/frontend/page_dance_ballett.php on line 92


Notice: Undefined index: description2 in /var/www/tanzato/app/design/default/frontend/page_dance_ballett.php on line 93

Crowdfunding zur Rettung des Welttanztages
April, dem Geburtstag des großen französischen Tanzerneuerers Jean Georges Noverre , seit 2009 auch in Ulm organisiert. Das ist eine breit aufgestellte öffentliche Veranstaltung, für die Profi-Compagnien, freie Szene, Vereine, Schulen und private ...
Ciao, Roberto!
Überwältigend, ergreifend, hervorragend. Variantenreich, kraftvoll, sprungstark und poetisch – Publikum und Kritiker sind seit Jahren voll des Lobs für die Arbeit von Ballettchef Roberto Scafati (52) am Theater Ulm. Joachim Schraivogel, einst ...
Schatznacht zum Jubiläum
„Seitdem haben etwa 460 000 Besucher den Domschatz besichtigt, mehr als 13 000 Gruppen wurden geführt, zwölf Sonderausstellungen waren zu sehen“, informiert Claudia Wyludda. Diese Erfolgsgeschichte wird mit einer Nacht im Domschatz am Freitag, dem 13 ...
Zwei Italiener verstärken das Ballett
Ganz komplett ist das Ulmer Ballett-Ensemble für die Spielzeit 2017/18 noch nicht: Compagnie-Chef Roberto Scafati ist noch auf der Suche nach einer Tänzerin, die nach dem Abschied von Giulia Insinna und Beatriz Caravetto in sein Ensemble passt. Yuka ...
Themen heute: Ballett-Premiere, Konzert, Dr. Marc Benecke
Was sind die Themen des Tages, welche Termine stehen an und was ist in Ulm und der Region heute wichtig? Wir haben den Überblick. Ballett-Premiere Theater Ulm Am Donnerstag wird im Theater Ulm die Premiere des Ballett-Stücks „Acqua & Recortes ...
Wenn Wassertropfen tanzen...
„Acqua & Recortes“: Der Titel des aktuellen Ballettabends am Theater Ulm geht etwas holprig über die Lippen – verbindet er doch die beiden Arbeiten eines spanischen und eines italienischen Choreografen und damit beide Sprachen. Hinter dem Doppel-Titel ...
Showtanzgruppe sucht Nachwuchstänzer
Sie ist seit 2016 als Tänzerin im Ensemble des Ulmer Theaters tätig. Und hat bereits mit sieben Jahren mit dem Tanzen begonnen. Neun Jahre später ging die Italienerin nach Florenz an eine Balletttanzschule. Und machte an der niederländischen ...
Zuschauer als Kritiker: Ballett-Abend am Theater Ulm
Drei verschiedene Stücke, drei verschiedene Gefühlslagen: die Ballett-Inszenierungen „La Sinfonia Del Beso“ am Theater Ulm. Für den Tanzabend „La Sinfonia Del Beso“ hat der Ulmer Ballettdirektor Roberto Scafati zu Henryk Mikołaj Góreckis berühmter ...
Zeit des Abschieds am Ulmer Theater
Kay Metzger, der vom Herbst 2018 an Intendant am Theater Ulm sein wird, hat 18 Verträge nicht verlängert. Im Musiktheater bleiben Maria Rosendorfsky, I Chiao Shih und Martin Gäbler, während sich Edith Lorans, Tomasz Kaluzny und Kwang-Keun Lee aus Ulm ...
Tänzer Chiara Rontini und Giorgio Strano: „Beim Tanzen fühle ich mich frei“
Später studierte sie in Florenz klassischen Tanz und reiste drei Jahre mit der Opus-Ballett-Truppe durch Europa. Das Vortanzen in Ulm, von der Stadt hatte Chiara Rontini zuvor noch nie gehört, organisierte deren Choreograf. Bei Strano war alles anders ...